Beinscheibe vom Rind

Von der Rinderschulter bzw. -keule. Mit Sehnen und Bindegewebe durchwachsen. Für Brühen und Eintöpfe, perfektes Suppenfleisch zum Schmoren.

9,73 €

Gewicht: 700 g
Grundpreis: 1,39 € / 100 g

alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Versandkosten

Möglicher Liefertermin*: Freitag, 22. Oktober

*Während des Bestellvorgangs können Sie Ihren Wunschtermin sowie das Zeitfenster der Lieferung anpassen.
Größe

Wissen

Als Beinscheibe/Hesse werden entweder Teile des Unterschenkels (Hinterhesse) oder der Schulter (Vorderhesse) unserer Angusrinder bezeichnet. Die zur Hinterkeule gehörende Hesse ist größer und fleischiger als die vordere. Das gut trainierte Muskelfleisch der Beinscheibe ist charakteristisch mit Sehnen und Bindegewebe durchwachsen, weshalb es lange geschmort oder gekocht werden muss, dann aber besonders aromatisch und zart wird. Die beim Kochen freiwerdende Gelatine bindet Flüssigkeit und ergibt so ohne viel Zutun schöne, sämige Eintöpfe und Ragouts. Unsere Empfehlung: Aus Hesse wird das beste Rindsgulasch.