Vom Rothirsch

Gulasch vom Rothirsch

Bio Gulasch vom Rothirsch. Der Klassiker aus Wildfleisch, fertig zugeschnitten. Saisonal und regional. Perfekt für delikates Wildragout.

17,50 €

Gewicht: 0.5 Kg
Grundpreis: 34,99 € / 1 Kg

alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Möglicher Liefertermin*:

Deutschland Dienstag, 12. Dezember

Berlin u. Potsdam Mittwoch, 13. Dezember

*Während des Bestellvorgangs können Sie Ihren Wunschtermin sowie das Zeitfenster der Lieferung anpassen.

Wissen

Das Bio Gulasch vom Rotwild eignet sich für deftige Eintöpfe, die gern in einem großen Kessel über dem offenen Feuer gekocht werden. Hierzu wird ein Dreibein über der Feuerstelle aufgebaut und ein gusseiserner Topf eingehängt. Nun das Bio Wildfleisch in Bratöl scharf anrösten. Danach den Topf ein wenig höher hängen und nun Gemüse wie Waldpilze, Zwiebeln und Wurzelgemüse gemeinsam mit dem Bio Gulasch vom Rotwild anbraten. Mit Rotwein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken. Sollte der Rotwein verkocht sein, den Kesselgulasch mit Wildfond aufgießen. Nun braucht der Wildgulasch Zeit, sodass das Fleisch schön zart und weich wird. In der Zwischenzeit schon mal Stockbrot als Vorspeise über der Glut backen und mit Kräuterbutter füllen.
Das Bio Gulasch vom Rotwild stammt aus hochwertigem Muskelfleisch vom Hirsch, dem König des Waldes. In der Regel handelt es sich dabei um Teile aus Schulter, Nacken oder Keule, die in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Also klassische Bratenstücke, die sich perfekt für das langsame Schmoren eignen.
Sollte das Bio Gulasch vom Rotwild nicht über dem offenen Feuer, sondern Zuhause in den eigenen vier Wänden zubereitet werden, lässt sich dies optimal vorbereiten. Da das Bio Wildfleisch ohnehin lange Garzeiten benötigt, ist das Erwärmen des Gerichts kein Problem und kann Zartheit und Geschmack sogar noch verbessern.

Herkunft

Geschossen auf Gut Hirschaue, einem befreundeten Bio Betrieb östlich von Berlin. Hier leben die Tiere in weitläufigen Wildtiergattern ganzjährig draußen und werden am Ende ihres Lebens per Weideschuss entnommen.

Haltbarkeit

Originalverpackt und bei Kühlschranktemperatur (+2 Grad) bleibt unser Gulasch vom Rothirsch nach der Ankunft bei Ihnen noch mindestens bis zum 13.12. haltbar. Maßgeblich ist das aufgedruckte MHD auf der Verpackung.

Im Gefrierschrank (-18 Grad) kann die Haltbarkeit um bis zu 6 Monate verlängert werden.

Verlassen Sie sich auf Ihre natürlichen Sinne. Wenn das Gulasch normal riecht und aussieht, ist es auch nach Ablauf des MHD noch genießbar. Bei säuerlichem, stechendem Geruch ist das Fleisch nicht mehr genießbar.

Wenn auf der Außenhaut ein Schmierfilm entsteht, bitte vor dem Verzehr abspülen, durchgaren und zügig verbrauchen.